Skype-Anrufe sind nun mit Alexa möglich*

Verwenden Sie Alexa, um Freunde und Familie über Skype anzurufen, oder rufen Sie Mobil- und Festnetztelefone in bis zu 150 Ländern und Regionen weltweit an.

So richten Sie Skype auf Ihrem Alexa-Gerät ein

1 Richten Sie Ihr Alexa-Gerät mit der Amazon Alexa-App für Android oder iOS ein.

2 Wählen Sie Einstellungen >Kommunikation >Skype aus, um Ihre Konten zu verknüpfen.

3 Melden Sie sich mit demselben Microsoft-Konto an, das Sie auch für Skype nutzen.

Um bequem über Alexa zu telefonieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die aktuelle Skype-Version verwenden.

„Alexa, rufe Mutter über Skype an“

Bitten Sie Alexa, einen Ihrer Skype-Kontakte anzurufen – unabhängig davon, welches Gerät der Kontakt nutzt. Und wenn die Person, die Sie erreichen möchten, nicht bei Skype angemeldet ist, lesen Sie die Telefonnummer laut vor, um diesen Kontakt anzurufen.

„Alexa, rufe Mutter über Skype an“

„Alexa, nimm den Anruf entgegen“

„Alexa, rufe 206-555-0155 auf Skype an“

Kompatible Alexa-Geräte

Alexa-Geräte, die Skype unterstützen

Amazon Echo (1. Generation)

Amazon Echo (1. Generation)

Amazon Echo (2. Generation)

Amazon Echo (2. Generation)

Amazon Echo Plus (1. Generation)

Amazon Echo Plus (1. Generation)

Amazon Echo Plus (2. Generation)

Amazon Echo Plus (2. Generation)

Amazon Echo Dot (2. Generation)

Amazon Echo Dot (2. Generation)

Amazon Echo Dot (3. Generation)

Amazon Echo Dot (3. Generation)

Amazon Echo Show (1. Generation)

Amazon Echo Show (1. Generation)

Amazon Echo Show (2. Generation)

Amazon Echo Show (2. Generation)

Amazon Echo Spot

Amazon Echo Spot

* Skype-Anrufe mit Alexa sind zurzeit in Australien, Deutschland, Frankreich, Indien, Italien, Kanada, Neuseeland, Mexiko, Spanien, im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten verfügbar. In Kürze wird die Funktion auch in Japan angeboten.