Die geteilte Ansicht in Skype ist wieder da!

29.08.2019 | Team Skype | Geteilte Ansicht

Wie vor einigen Monaten angekündigt, unterstützt Windows 10 jetzt die geteilte Fensteransicht. So können Sie die Kontaktliste in einem Fenster öffnen und Unterhaltungen in separaten Fenstern anzeigen lassen. Diese Funktion steht jetzt unter der aktuellen Skype-Version* für alle Versionen von Windows, Mac und Linux zur Verfügung.

Sie können die Kontakt- und Unterhaltungsfenster an eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm ziehen, um Skype ganz nach Ihren Wünschen zu nutzen. Bringen Sie nie wieder Unterhaltungen in Skype durcheinander, und behalten Sie die Kontrolle über die Fenster, in denen Sie aktiv sind.

So aktivieren Sie die geteilte Fensteransicht:

  • Wählen Sie das Menü Mehr (...) aus.

  • Wählen Sie Geteilten Ansichtsmodus aktivieren aus.

Wie öffne ich mehrere Unterhaltungsbildschirme?

Doppelklicken Sie in Ihrer Chatliste auf eine vorhandene Unterhaltung, oder starten Sie einen neuen Chat, um die Unterhaltung in einem neuen Bildschirm zu öffnen.

Weitere Informationen zur Verwendung der geteilten Ansicht finden Sie in den häufig gestellten Fragen.
Hinweis: Die geteilte Fensteransicht ist auf Mobilgeräten und im Web nicht verfügbar.