Jetzt in Skype: individuelle Hintergründe

17.06.2020 | Team Skype | Hintergrund ändern

Hintergrund in Skype ändern – so einfach geht's.

Die Macher von Skype wissen, wie wichtig es ist, per Video mit der Familie, mit Freunden und mit Kollegen verbunden zu bleiben. Damit Sie sich noch besser in Szene setzen können, bieten wir nun die Möglichkeit, den Hintergrund individuell anzupassen. So bleiben Sie mit Ihren Liebsten in Kontakt, ohne gleich alles von sich preiszugeben.

Hintergrund ändern leicht gemacht

Wenn Sie einen Videoanruf führen, müssen Familie, Freunde oder sogar Kollegen nicht gleich sehen, wie es hinter Ihnen im Raum aussieht. Mit einem individuellen Hintergrund bewahren Sie sich ein Stück Privatsphäre, um ein ungemachtes Bett, herumlaufende Kinder oder ein unaufgeräumtes Bücherregal dezent verschwinden zu lassen. Sie haben die Wahl: Laden Sie entweder ein Bild vom letzten Griechenland-Urlaub als Hintergrund hoch, oder schaffen Sie mit dem Weichzeichner eine professionelle Atmosphäre.

So einfach funktioniert's

Lernen Sie Valentina Karellas kennen: Designerin, Modemacherin und echte Yoga-Fanatikerin. In ihrem Atelier herrscht üblicherweise ein kreatives Chaos aus Schnittmustern, Nähmaschine & Co. Manchmal möchte Valentina ihr unaufgeräumtes Atelier und unveröffentlichte Skizzen vor fremden Blicken schützen. In solchen Momenten entscheidet sie sich für einen anderen Hintergrund, z. B. wenn sie bei ihrem Online-Yogakurs entspannt oder einen Videochat hält.


Wie funktioniert das in der Skype-App?

Wenn der Fokus auf Ihnen und nicht auf dem Raum liegen soll, können Sie den Hintergrund während eines Videoanrufs in Skype weichzeichnen oder anpassen. Die Hintergrundeffekte in Skype stehen Ihnen unter Windows, Mac und Linux zur Verfügung.

Wie kann ich meinen Hintergrund während eines Videoanrufs in Skype weichzeichnen oder anpassen?

  1. 1. Zeigen Sie während eines Anruf auf das Videosymbol, oder klicken Sie auf das Menü Mehr (die drei Punkte).

  2. 2. Klicken Sie auf Hintergrundeffekt auswählen.

  3. 3. Wählen Sie entweder Weichzeichnen für Ihre aktuelle Umgebung aus, entscheiden Sie sich für einen bereits vorhandenen Hintergrund, oder laden Sie mit Bildhinzufügen ein neues Bild hoch.


Wie kann ich meinen Hintergrund für alle Videoanrufe in Skype unscharf stellen oder anpassen?

  1. 1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild.

  2. 2. Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf Audio und Video.

  3. 3. Wählen Sie unter Hintergrundeffekt auswählen entweder Weichzeichnen für Ihre aktuelle Umgebung aus, entscheiden Sie sich für einen bereits vorhandenen Hintergrund, oder laden Sie mit Bild hinzufügen ein neues Bild hoch.



Profitipp: Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Bildern im Querformat, die lokal auf Ihrem Desktop gespeichert sind. Skype for Windows 10 (Version 14) unterstützt nur den Weichzeichner für den Hintergrund.

Warum wird die Option zum Weichzeichnen oder Anpassen des Videohintergrunds nicht angezeigt?

Um den Hintergrund in Skype weichzuzeichnen, muss der Prozessor Ihres Computers Advanced Vector Extensions 2 (AVX2) unterstützen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihren Computerhersteller.